DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Neuaufstellung der Vereinsführung und Verbesserung der Organisation

Eine professionelle Vereinsführung und der permanente Wille zur Verbesserung hat uns schon immer ausgezeichnet. So stand auf der Agenda der letzten Vorstandsklausur auch nur ein großes Thema: Wo läuft es nicht rund und wie können wir das abstellen und uns verbessern?

Wir haben schnell folgende große Herausforderungen identifiziert:

  • Stark ungleiche Verteilung der Führungsaufgaben im Vorstand, dadurch dauerhafte Überlastung bei bestimmten Personen
  • Wichtige soziale Aufgaben der Mitgliederverwaltung wurden nicht oder zu selten ausgeführt
  • Kaum noch regionale Präsenz bei Sportveranstaltungen
  • Zu wenig Koordination und Attraktivität im Sportbetrieb der einzelnen Sparten
  • Sinkende Attraktivität für unsere Partner und Sponsoren
  • Sinkender Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit
  • Keine eigene etablierte Sportveranstaltung mehr nach dem Wegfall des NightRun
  • Anzahl der Mitglieder stagniert
  • Steigende Trainingsmüdigkeit

Es war schnell klar, dass diese Herausforderungen nur mit einer kompletten Neuorganisation der Führungsstruktur gemeistert werden können, in der Aufgaben und Verantwortlichkeiten eindeutig mit Stellen verbunden sind. Die Besetzung der Ämter muss sich konsequent an der Eignung der Menschen und deren Bereitschaft zur Erfüllung der mit den Stellen verbundenen Aufgaben orientieren. Das war in der Vergangenheit nicht immer so und führte zum eingangs erwähnten Ungleichgewicht in der Vereinsführung.

Es wurden alle im Verein anfallenden Aufgaben in einer Mindmap visualisiert und dann daraus eine neue Führungsorganisation abgeleitet. Interne Stellenbeschreibungen definieren eindeutig, welche Aufgaben in der Verantwortung der Stellen liegen und welche Eignung, fachlich und sozial, für die Besetzung benötigt wird, ebenso welche Arbeitsmittel erforderlich sind. Bei der Besetzung der Ämter durfte es keinen Bestandsschutz und keine Tabus geben. Alleine die Eignung und die Bereitschaft zählten.

Im Zuge der Neuausrichtung haben wir auch gleich das neue Leitbild formuliert:

Sport. Spaß. Gemeinschaft.

Aus dem Leitbild haben wir folgende Mission abgeleitet:

  • Wir bieten Breitensport, keinen Spitzensport
  • Uns sind Freizeitangebote genauso wichtig wie Sportangebote
  • Wir engagieren uns für die Gesellschaft

Neue Führungsgremien von RunningBros Coburg e.V.

Der vollständige erweiterte Vorstand sieht wie folgt aus:

Führungsstruktur RunningBros Coburg e.V.

Bestandteil der neuen Führungsorganisation sind verschiedene Gremien, die ihre zuständigen Aufgaben unabhängig in eigenen Sitzungen vorantreiben. Der (Kern-)Vorstand fokussiert sich zukünftig auf Entscheidungen, Controlling und Strategie. Operative Aufgaben werden in den Gremien zur Entscheidungsreife entwickelt.

Die Ämter wurden in einer konstituierenden Sitzung am 27.12.2022 kommissarisch vom amtierenden Vorstand gewählt und sind ab sofort im Dienst. An der nächsten Jahreshauptversammlung 2023 müssen alle Ämter nochmals offiziell gewählt werden, damit auf dieser Basis auf die Eintragung im Vereinsregister aktualisiert werden kann.

(Kern-)Vorstand

Der Vorstand entwickelt die Rahmenbedingungen für den Kurs des Vereins, trifft strategische Entscheidungen und stellt die Umsetzung beschlossener Maßnahmen sicher.

  • 1. Vorsitzender: Andreas Schmidt
  • 2. Vorsitzende: Kathleen Schmidt
  • Vorstand Finanzen: Franz Grempel
  • Schriftführer: Frank Pfeufer
  • Vorstand Marketing: Dirk Ress
  • Vorstand Sport: Lars Weber

Team Marketing

Der Vorstand Marketing verantwortet gemeinsam mit dem zugeordneten Team Marketing alle Aspekte rund um das interne und externe Marketing. Hierunter fallen z.B. die Sponsorengewinnung und Betreuung, Mitgliederverwaltung, Freizeitgestaltung und Öffentlichkeitsarbeit.

  • Vorstand Marketing: Dirk Ress
  • Pressewart: Laura Leffer
  • Mitgliedswart: Jacqueline Keim
  • Digitalwart: Andreas Schmidt
  • Freizeitwart: Astrid Weichelt

Team Sport

Der Vorstand Sport verantwortet gemeinsam mit dem zugeordneten Team Sport alle Aspekte rund um das Sportangebot der Sparten. Hierunter fallen z.B. die Koordination und Durchführung von Trainings, spartenübergreifende Aktionen und Austausch, Verstärkung der regionalen Präsenz, Weiterentwicklung und Wachstum der Sparten. Die Spartenleitungen haben einen deutlich erweiterten Aufgabenbereich und übernehmen die Verantwortung für die Vitalität und Entwicklung ihrer jeweiligen Sparte.

  • Vorstand Sport: Lars Weber
  • Spartenleitung Laufen: Jutta Kurt und Thomas Rettner
  • Spartenleitung Cross-Laufen: Oliver Sonnefeld
  • Spartenleitung Zumba: Kerstin Müller
  • Spartenleitung Nordic Walking: Doreen Scheler-Zschauer

Erweiterter Vorstand

Alle Gremien zusammen ergeben den erweiterten Vorstand. Dieser kommt einmal pro Quartal zusammen und tauscht sich zum aktuellen Stand der Maßnahmen und zur Entwicklung des Vereins aus.

Ich fühle mich geehrt, dass mir die Verantwortung zur Führung des Vereins als 1. Vorsitzender zusammen mit einem motivierten und kompetenten Team übertragen wurde. Ich bedanke mich bei Oliver Sonnefeld, dass er diese Aufgabe bis jetzt übernommen hat und weiterhin im Führungsteam Verantwortung übernimmt. Ich freue mich auf die vielfältigen und spannenden Herausforderungen und auf viele großartige Momente gemeinsam mit euch!

— Andreas Schmidt
1. Vorsitzender RunningBros Coburg e.V.

Zurück

© 2023, RunningBros Coburg e.V.